: Tür- & Tortechnik kurz erklärt

×

Wozu benötigt man Reinraumtore und Reinraumtüren?

10.03.2020

Reinräume werden häufig in der Wissenschaft und Forschung eingesetzt. Es handelt sich dabei um Bereiche, in denen luftgetragene Verunreinigungen möglichst minimiert und Faktoren wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit streng überwacht werden.

weiterlesen »

Was ist eine Drehflügeltür?

10.03.2020

Der Begriff „Drehflügeltür“ klingt äußerst sperrig. Doch was verbirgt sich eigentlich dahinter? Die meisten „normalen“ Türen sind Drehflügeltüren, nur kennen wir sie meist nicht unter dem richtigen Fachbegriff.

weiterlesen »

Was ist ein Loadhouse?

10.03.2020

Bei der Nutzung beziehungsweise dem Anbau eines Loadhouses befindet sich Ihre gesamte Verladestelle außerhalb Ihres Gebäudes. Wir zeigen Ihnen hier, welche Vorteile eine Verladeschleuse für Ihr Unternehmen mit sich bringt.

weiterlesen »

Was versteht man unter einem Industrietor?

10.03.2020

Industrietore trennen sämtliche Industrieareale, wie zum Beispiel Werkshallen, Lagerhallen oder Produktionsstätten vom Außenbereich. Sie müssen ganz andere, spezielle Eigenschaften besitzen als etwa Eingangstore oder Garagentore für den privaten Einsatz, denn die Anforderungen an sie sind erstens deutlich höher und zweitens in ihrer speziellen Ausführung immer ganz individuell abhängig vom jeweiligen Industriezweig.

weiterlesen »

Was ist ein Sektionaltor?

19.02.2020

Die Namensgebung erklärt schon die wichtigste Eigenschaft des Sektionaltores. Das Tor besteht nämlich nicht aus einem einzigen, zusammenhängenden Torblatt, sondern aus mehreren, miteinander verbundenen Paneelen, auch Sektionen oder Felder genannt.

weiterlesen »
1