Anfahrschaden Sektionaltor: Diese Gefahren gehen von einer Beschädigung am Torblatt aus

21.07.2020

Ein Sektionaltor besteht aus horizontal angeordneten, einzelnen Paneel-Sektionen, die - in Laufschienen geführt - unter die Decke fahren. Diese sind modellabhängig üblicherweise mit Polyurethan-Hartschaum gefüllt.

Im hektischen Alltag, oder auch durch unsachgemäßer Handhabung, kann es im ungünstigsten Fall zu einem Anfahrschaden am Tor kommen, beispielsweise durch einen Gabelstapler. In diesen Fällen kann, unter anderem, der Hartschaumkern im Inneren brechen. Dies bringt erhebliche Gefahr für die Sicherheit mit sich.

Hier finden Sie alle wichtigen Hinweise und Vorgehensweisen, wenn das Torblatt Ihres Sektionaltores beschädigt wurde.

Ursache der Beschädigung klären

Finden Sie zunächst heraus, wie der Schaden am Tor entstanden ist.

Meist entsteht eine Beschädigung durch einen Anfahrschaden oder wenn das Tor nicht sachgemäß verwendet wird.

Gefahren des beschädigten Hartschaumkerns eliminieren

Sorgen Sie für eine schnelle Reparatur Ihres beschädigten Tores und sichern Sie die Gefahrenstelle bis dahin gut ab.

Ein beschädigtes Torpaneel am Sektionaltor führt zu einer erheblichen Gefahr für das Personal und zieht Sicherheitsmängel mit sich. Auch der Verschleiß des Tores wird durch eine Beschädigung enorm erhöht.

Folgen besser verstehen

Lassen Sie die Folgen am Tor, auch wenn sie nicht sichtbar sind, von fachkundigem Service-Personal überprüfen.

Wird ein Tor durch einen Anfahrschaden beschädigt, bricht meist der Hartschaumkern im Inneren. Dadurch ist das Sektionaltor weder sicher noch stabil. Selbst, wenn keine Beschädigung von außen sichtbar ist, kann es durch eine Kollision zu inneren Schäden im Hartschaum gekommen sein.

Schnelle Hilfe in Anspruch nehmen

Holen Sie sich schnelle Hilfe beim Austausch durch qualifizierte Servicetechniker.

Die einzelnen Sektionen des beschädigten Tores können ausgetauscht werden. Geschieht dies unverzüglich, ist ein weiterer Einsatz ohne jegliche Einschränkungen möglich. Nutzen Sie hierzu ausschließlich Original ASSA ABLOY Ersatzprodukte und lassen Sie diese ausschließlich fachkundig durch unsere sachkundigen Servicetechniker installieren.